V: Hródur frá Refsstödum
M: Dúsa frá Húsavík

Zucht_Búi-frá-Húsavík_Thumb

BLUP 113, FIZO 8,16

Búi ist ein bildhübscher Sohn des Ehrenpreisträgers Hródur frá Refsstödum. Er beeindruckt mit seinen ausdrucksvollen Gängen und seinem heraussragenden Gebäude das mit 8,71 Punkten in der FIZO bewertet wurde! Weiters absolvierte er den Fünfgangpreis mit über 7 als Gesamtnote. Búi ist Fünfgänger, wurde aber bisher nur viergängig vorgestellt und wird deshalb noch ein weiteres Mal die FIZO-Prüfung ablegen.

Gáll frá
Dalbæ

V: Adam frá Ásmundarstöðum
M: Storka frá Dalbæ

bestof, Piet Hoyos Piet Hoyos

BLUP 113, FIZO 8,06

Gáll frá Dallbæ ist ein ausdrucksstarker Rappe ohne Abzeichen. Gáll ist eine imposante Erscheinung mit raumgreifenden Bewegungen. Besonders auffallend ist die Qualität von Tölt und Pass. 

Álfsteinn frá
Hvolsvelli

V: Álfur frá Selfossi
M: Eydís frá Stokkseyri

Zucht_Álfsteinn-frá-Hvolsvelli_Thumb

BLUP 121, FIZO 8,17

Álfsteinn steht für ausdrucksvolle, raumgreifende Bewegungen in allen Gängen. Seine Energie und Leistungsbereitschaft kombiniert mit seinem hervorragenden Charakter sind außergewöhnlich.

V: Keilir frá Miðsitju
M: Pyttla frá Flekkudal

Zucht_Glymur-frá-Flekkudal_Thumb

BLUP 120, FIZO 8,52

Glymur ist verkauft. Es ist aber Tiefkühlsperma bei uns erhältlich! Glymur steht für ausdrucksvolle, raumgreifende Bewegungen in allen Gängen und fällt durch seine hohen Reiteigenschaften von 8,79 auf. Seine Energie und Leistungsbereitschaft kombiniert mit seinem hervorragenden Charakter sind außergewöhnlich. Bei ausgeglichenem Temperament vererbt Glymur viel Tölt und Pass. Glymur ist besonders durch seine Vielseitigkeit ein wertvolles Zuchtpferd. Er ist im Turniersport in T2, Fünfgang und Passbewerben sehr stark und dennoch ein verlässliches und nervenstarkes Ausreitpferd.

Geisli frá
Svanavatni

V: Orri frá Þúfu í Landeyjum
M: Blesa frá Svanavatni

Zucht_Geisli-frá-Svanavatni_Thumb

BLUP 111, FIZO 8,40

Geisli frá Svanavatni ist ein ausdrucksstarker Fuchshengst mit Stern. Geisli ist eine imposante Erscheinung mit raumgreifenden Bewegungen. Besonders auffallend ist die gute Gangverteilung.

Vorboði frá
Árbakka

V: Aron frá Strandarhöfði
M: Toppa frá Ármóti

Zucht_Vorboði-frá-Árbakka_Thumb

BLUP 101, FIZO 7,88

Gáll frá Dallbæ ist ein ausdrucksstarker Rappe ohne Abzeichen. Gáll ist eine imposante Erscheinung mit raumgreifenden Bewegungen. Besonders auffallend ist die Qualität von Tölt und Pass. 

V: Glymur frá Innri-Skeljabrekku
M: Mylla frá Ytri-Skógum

Zucht_Megas-frá-Gauksmýri_Thumb

BLUP 111, FIZO 8,35

Megas ist ein Sohn des bekannten Hengst Glymur frá Innri-Skeljabrekku, der mit 8,65 für Gänge geprüft ist. Er sticht mit Stern und Schnippe und einem blauen Auge optisch hervor und trägt das splash-Gen in sich. Er bietet neben hervorragendem Pass immer leicht zu reitenden, taktklaren Tölt mit viel Bewegung. Mit 5 Jahren wurde er bereits erfolgreich Fizo geprüft und erhielt 9 für Pass und 8,5 für Tölt. Megas ist ein cooler Typ und sein angenehmes Temperament macht ihn zu einem wunderbaren Reitpferd.

Hlynur frá
Ragnheiðarstöðum

V: Aron frá Strandarhöfði
M: Óður frá Brún

Zucht_Hlynur-frá-Ragnheiðarstöðum_Thumb

BLUP 114, FIZO 8,12

Gáll frá Dallbæ ist ein ausdrucksstarker Rappe ohne Abzeichen. Gáll ist eine imposante Erscheinung mit raumgreifenden Bewegungen. Besonders auffallend ist die Qualität von Tölt und Pass. 

Olson vom
Schluensee II

V: Oliver frá Kvistum
M: Melodie vom Schloßberg

Zucht_Olson-vom-Schluensee-II_Thumb

BLUP 120, KÖRUNG 8,15

So einzigartig wie sein Name ist auch Olson selbst. Raumgreifende, schwungvolle und taktklare Gänge, gepaart mit traumhaftem Charakter zeichnen den großen, langbeinigen Schwarzbraunen aus. Besonders der Schub aus der Hinterhand in allen Gängen ist herausragend und er erinnert uns immer wieder an Oliver selbst, in jungen Jahren. Auch seine Abstammung kann sich sehen lassen: Als Sohn des Oliver frá Kvistum und der Hrafn vom Schloßberg-Tochter Melodie vom Schloßberg weist er eine reine Elite-Abstammung, zurückreichend bis zu seinen Großeltern, ja sogar einigen Urgroßeltern, auf. Darunter befinden sich auch zahlreiche Ehrenpreisträger. In seiner Abstammung finden sich außerdem große Namen wie Aron frá Strandarhöfði, Óður frá Brún, Hervar und Otur frá Sauðárkróki, Gáski frá Hofsstöðum, Hlynur frá Kjarnholtum, Hrafn frá Holtsmúla und Gustur frá Hóli wieder. Als Hengst mit einem der höchsten Zuchtwerte in ganz Österreich ist er für die Zucht besonders interessant. Olson hat seinen Nachkommen, wie erwartet, seine tollen Eigenschaften weitervererbt. Olson wurde am 4.8.2018 gekört: Er konnte eine Gesamtnote von 8,15 erreichen. Davon 8,21 Exterieur (alle Noten zwischen 8 und 8,5), Interieur 8,20 und Gang 8,10. Kommentare von Seiten der Richter waren: sehr guter Raumgriff, weite Schritte mit der Hinterhand, gute Aufrichtung und Kopfhaltung. Außerdem zeigen seine Maße von 143 (Widerrist) - 129 (Sattellage) - 134 (Kruppe) eine schöne Bergauftendenz im Gebäude.

Gnarr frá
Árbakka

V: Njáll frá Friðheimum
M: Gnótt frá Ási

_D9A8495

BLUP 104, KÖRUNG 8,06

Gnarr ist ein interessanter, junger Vierganghengst mit freundlichem Charakter, der durch sein harmonisches Gebäude, sowie seine gleichmäßig gute Gangverteilung besticht. Er vereint weiters einige bekannte Vorfahren in sich, wie beispielsweise Hrynjandi frá Hrepphólum und Galsi frá Sauðárkróki. Gnarr konnte bereits auf einer Körung fünfjährig überzeugen, auf der er 8,2 Exterieur, 8,0 Interieur und 8,0 Gang erhielt.