Reitlager_Teaser(16-9)

REITLAGER

Erlebniswoche am
Islandpferdehof

Die Reitwoche beeinhaltet einen 6- stündiger Reit- und Theoriekurs, die Unterbringung in Mehrbettzimmern (Bad und Duschanlage stehen für die tägliche Pflege zur Verfügung), Vollpension (drei Mahlzeiten und Getränk zum Mittags- und Abendessen) sowie ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Langweilig wird es bestimmt nicht!

Reitlager_Baden
Reitlager_Emilia
Reitlager_Milena

WAS DICH ERWARTET

Das Unterrichtsprogramm besteht aus einer Kennenlernphase/Einführung am Montag (Verhalten des Pferdes, Aufhalftern, Führen, Putzen) und ab dann jeweils einer Reitstunde oder einem Ausritt pro Tag, sowie die Betreuung des zugeteilten Pflegepferdes. Der tägliche Umgang mit Pferden steht im Vordergrund. Ebenso wird theoretischer Unterricht erteilt. Sollten zusätzlich Reitstunden genommen werden, müssen diese auch extra bezahlt werden. Am Freitag gibt es ein abschließendes Geschicklichkeitsreiten mit Siegerehrung. Außerdem stehen unter anderem ein Lagerfeuer, eine Nachtwanderung, eine Schnitzeljagd, Bogenschießen und ein Schwimm-Nachmittag auf dem Programm!

IMG_2349
IMG_2378
IMG_2408

WO DU SCHLÄFST

Untergebracht werdet ihr in unseren Mehrbettzimmern im Reiterheim, mit Blick auf die Reitbahnen. Du hast also einen tollen Ausblick auf das gesamte Geschehen und Treiben des Hofes. Allerdings wirst du dich hier vermutlich nur zum Schlafen aufhalten. Die Pferde sind ja schließlich draussen ;-)

Reitlager_Teaser2(16-9)

Wichtige Infos

TERMINE 2020

1. Woche: 13. - 17.07.
2. Woche: 20. - 24.07.
3. Woche: 10. - 14.08.
4. Woche: 17. - 21.08.

KOSTEN

Preis: € 430,- mit Übernachtung
Preis: € 370,- ohne Übernachtung

ANREISE

Anreise am Montag ab 9:00 Uhr,
Abreise Freitag um ca. 16:00 Uhr.

WAS DU MITNEHMEN SOLLST

Benötigt werden Schlafsack, Schlafunterlage, ausreichende Freizeitkleidung, feste Schuhe, Hausschuhe, Regenschutz und Badesachen. Für das Reiten werden Sportschuhe (Schuhe müssen über den Knöchel gehen) oder Gummistiefel, eine strapazierfähige Sporthose und Handschuhe gebraucht. Reitstiefel und Reithose sind nicht unbedingt notwendig, erhöhen jedoch den Reitkomfort. Die gesamte Ausrüstung des Pferdes (Sattel, Zaumzeug, Putzzeug usw.) wird vom Hof zur Verfügung gestellt. Eine E-Card muss unbedingt mitgebracht werden.

WAS IHR SONST NOCH WISSEN MÜSST

Die Teilnahme an den Reitstunden und der Umgang mit Pferden erfolgt auf eigene Gefahr. Der Abschluss einer kurzfristigen Unfallversicherung ist zu empfehlen. Aus Sicherheitsgründen besteht für Jugendliche beim Reiten allgemeine Helmpflicht. Reithelme können im Bedarfsfall kostenlos entliehen werden. Sicherheit ist uns ein wichtiges Anliegen und so werden seit Jahren bei uns Reitkurse veranstaltet, ohne dass sich bis heute ein ernsthafter Reitunfall ereignet hätte.

FORMALITÄTEN, DIE AUCH WICHTIG SIND

Nach Rücksendung des Anmeldeformulars ist eine Anzahlung in Höhe von € 100,- an das unten angeführte Konto zu leisten. Damit ist die Reservierung fixiert. Der Restbetrag ist spätestens bei Anreise zu bezahlen. Bei Rücktritt mindestens 2 Monate vor dem Anreisetermin wird der Anzahlungsbetrag bis auf eine Bearbeitungsgebühr von € 20,- rückerstattet. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt innerhalb von 2 Monaten vor Anreisetermin muss die Anzahlung als Stornogebühr einbehalten werden. Für nicht in Anspruch genommene Leistungen während des Lagers kann keine Rückvergütung gewährt werden. Sollten zusätzliche Reitstunden genommen werden, müssen diese auch extra bezahlt werden.

Bankverbindung: Raiffeisenbank Passail
BIC: RZSTAT2G282
IBAN: AT78 3828 2000 0304 2363

Jugendreitlager